Linda und Luca im Wald

Beispielseite

 

Der Bilderband „Linda und Luca im Wald“ (ISBN 978-3-8372-1033-0) übernimmt mit der Vermittlung zum Sorgetragen der Umwelt eine leitende Rolle. Gleichzeitig soll er auf den schützenswerten Wald mit all seinen Lebenswesen aufmerksam machen.

Das Heft enthält von der Autorin geschossene Bilder, die sie anschliessend mit einfachen Zeichnungen illustriert hat, was eine  Literaturgattung ergab die vorwiegend an Kinder im Vorschulalter gerichtet ist. Die Texte sind viersprachig gehalten und machen das Buch für alle wertvoll und zeigt zugleich die Vielseitigkeit der Autorin.

Unter anderem wird eine rührende Umwelt- und Immigrations-Geschichte erzählt über Frosch Garbo vom Grasland, wie er z. B. zu den Fröschen in den Wald flüchten musste, weil die Menschen seinen Teich verschmutzten. Trotz seiner anderen Hautfarbe wird er dort friedlich aufgenommen.

Viele Tiere im Wald müssen jedoch immer wieder erfahren, dass unerlaubt Müll deponiert wird und leiden oft sehr darunter

Buchhinweis "Linda und Luca im Wald"

"Linda und Luca im Wald" 
           (viersprachige Ausgabe)

Erschienen 2011 beim


    Frankfurter Literaturverlag
    ISBN 978-3-8372-1033-0

und kann in allen Buchhandlungen bestellt und bezogen werden.